Service

boco Reinraum-Service

boco Reinraum-Service

Das Engagement von CWS-boco für Qualität und Produktinnovationen, kombiniert mit einem umfassenden Angebot an Reinraumkleidung und Serviceleistungen, liefert maßgeschneiderte Lösungen für eine effektive Kontaminationskontrolle im gesamten Servicekreislauf.

Die Lieferung, Verarbeitung und Dekontamination von wiederverwendbarer Spezialkleidung bietet eine kostengünstige und umweltfreundliche Lösung für alle Anforderungen an Reinraumkleidung – vom Design bis zur Auslieferung.


Cleanroom Service im Detail

 

Abholen
  • Abholung der benutzen Kleidung beim Kunden
  • Getrennte kontaminationsgeschütze Transport-Boxen
Wareneingangskontrolle
  • Elektronische Erfassung aller Teile zur Einzelverfolgung der Textilien
  • Austausch von Teilen, die eine vereinbarte Anzahl an Waschzyklen bereits durchlaufen haben
  • Prüfung der Kleidung auf Beschädigungen und spezielle Verfleckungen
  • Fachgerechte Reparatur beschädigter Teile
  • Sortierung der Ware
Waschen | Trocknen
  • Desinfizierende und validierte Waschverfahren mit Reinwasser für gleichbleibende Waschqualität
  • Schonende Trocknungsprozesse mit speziellen Luftfiltern
  • Normgerechte und nachhaltige Bearbeitungsprozesse für langfristig einsetzbare Reinraumkleidung
Qualitätskontrolle
  • Erneute Kontrolle aller Teile auf Sauberkeit und Beschädigung
  • Dauerhaftes Qualitätsmanagement nach DIN EN ISO 9001:2008
  • Zertifizierte Wiederaufbereitung unter Reinraumbedingungen nach EN ISO 14644
  • Komplette Chargendokumentation sämtlicher Prozess- und Bearbeitungsschritte
Helmke-Drum-Test
  • Helmke-Drum-Test zur Restpartikelanalyse gemäß IES-RP-CC003
  • Freigabe jeder Charge erst nach Bestehen des Tests
  • Dokumentation der Analyseergebnisse

Der Helmke-Drum-Test simuliert die Partikelabgabe der  Bekleidung bei Bewegung. Die Kleidungsstücke werden in eine sich drehende Trommel gelegt, um Partikel von der Oberfläche der Kleidung zu lösen. Ein automatischer Partikelzähler bestimmt die durchschnittliche Partikelkonzentration in der Luft innerhalb der Trommel.

verpacken_180x150.jpg
  • Falten der Kleidung nach individuell definierten Vorgaben
  • Sterile bzw. kontaminationsgeschützte verschweißte Einzelverpackung
  • Elektronische Ausgangskontrolle aller Teile
Sterilisation
  • Auf Kundenwunsch Sterilisation aller Teile samt Spezialverpackung
  • Sterilisation je nach Wäscherei mit Dampf im Autoklaver gemäß DIN EN ISO 17665 und EN 285 (bei 121°C oder 134°C) oder durch Gammabestrahlung
Komminssionieren | Ausliefern
  • Kommissionierung aller Einzelteile
  • Auslieferung zum Kunden in separaten, kontaminationsgeschützten Behältern
Helmke-Drum-Test